Neuigkeiten: männliche Jugend C - SV Einheit Demmin 37:19 (17:9)

männliche Jugend C - SV Einheit Demmin 37:19 (17:9) 16.04.2018 10:24

Zuschauerbericht zum Punktspiel der Bezirksliga Ost der männlichen C-Jugend HSV Grimmen 92 – SV Demmin

Gegen den SV Demmin hatte die C-Jugend des HSV am 15. April ihr letztes Punktspiel der Saison der Bezirksliga OST. Es war das Nachholspiel, welches letzten Monat ausgefallen war. Die Rollenverteilung vor dem Spiel war klar. Der Tabellenzweite traf auf den Tabellenletzten. Wenn die Jungs ihren zweiten Platz auch beim Saisonende vorweisen wollten, mussten sie dieses Spiel gewinnen. Denn die Mannschaft aus Altentreptow hat noch die Möglichkeit ihnen diesen Platz streitig zu machen.

Motiviert waren die Jungs noch vom guten Abschneiden beim Turnier in Prag. Schon zur Mitte der 1. Halbzeit wechselte Trainer Kalski durch. Der klare Vorsprung erlaubte den Einsatz der zweiten Reihe. Zwar musste man einen kleinen Bruch im Spiel der Mannschaft feststellen. Aber der Sieg des Spiels war nicht gefährdet. Bei dem Spielstand 17:9 wurden die Seiten gewechselt. Zu Beginn der zweiten Halbzeit kam wieder die erste Reihe der Mannschaft zum Einsatz. Der Vorsprung wurde ausgebaut. Man merkte aber, dass die Konzentration der Jungs mit steigender Vorsprung nachließ. Nun dies ist kein Wunder, dass bei diesem großen Vorsprung sich viele kleine Fahrlässigkeiten einstellten.

Vermutlich hätten die Jungs eine 20 Tordifferenz hinbekommen, wenn sie nicht so viele Fehler im Aufbauspiel und bei ihren Torwürfen gemacht hätten. So verwarf Jannik Anders einen Siebenmeter. Doch für den Abschluss des letzten Angriffs setzten die Jungs sogar noch einen Kempa Trick um. Eingeleitet wurde die Aktion durch das Zuspiel Paul Griwahn von Rechtsaußen in die Mitte zu Jannik Anders. Der konnte rechtzeitig vor dem Auftreffen auf den Hallenboden den Ball in der Luft in Richtung Tor befördern. Der Torwart konnte den Ball nicht abwehren – Tor. Dies war ein richtig schöner Abschluss für die gute Saison. Unmittelbar danach wurde das Spiel bei 37:19 abgepfiffen. Die Jungs werden wohl mit diesem Sieg Zweiter der Bezirks-liga OST. Es ist unwahrscheinlich, dass Altentreptow den bestehenden Punkterückstand bei deren noch offenen Spielen aufholen werden. Glückwunsch!

Es wird spannend, wie sich die verbleibenden Einzelspieler und die gesamte C-Jugend Mannschaft in der kommenden Wettkampfsaison spielen werden. Einige Spieler müssen ersetzt werden, da zum Beispiel Danny Poburski, Luca Krabbe, Florian Krey und Jannik Anders in die B-Jugend wechseln. Für die neuen B-Jugend Spieler wird es schwierig, sich mit den ‚alten‘ B-Jugend Spieler zu messen und sich Einsatzzeiten zu erkämpfen. Die C-Jugend Mannschaft muss die weiteren hochrückenden Spieler der D-Jugend gut integrieren, um in der kommenden Saison an die gute Mannschaftsleistung anzuknüpfen. Der Verfasser drückt allen die Daumen.

HSV: Paul Griwahn (6), Jannik Anders (9), Danny Poburski (3), Florian Krey (4), Alexander Reich, Max Kowalski (5), Malte Buth (5), Luca Krabbe, Felix Döhr (2), Pascal Dera (3), Timothy Peters

Zurück

Zurück