Weiteres erfolgreiches Wochenende unserer Teams

Männerteams gewinnen asuwärts / WJE und WJD feiern Meisterschaft Lesen Sie mehr
» Lesen Sie mehr

Turnerinnen des HSV siegreich Weiteres erfolgreiches Wochenende unserer Teams Bundesfreiwilligendienstler/in gesucht

  • Gothaer Topka
  • Apotheke Klaffki
  • Rats Apotheke Grimmen
  • Allianz Thomas Beth
  • Gaukowia Caterer
  • Happy Beton
  • RESD
  • Fries
  • Wedow
  • ACG Grimmen
  • Hückstädt
  • ATS
  • EGN
  • Gladrow
  • Goosmann
  • Grünwald
  • Handelshof
  • Kiko
  • Krandienst Lange
  • Stierle
  • LBB
  • Lebing
  • M + S Group
  • Borstel
  • Massivhaus
  • Rema
  • Zinn & Jahns
  • Zwag
  • Landhof Schmidt
  • Sparkasse Vorpommern

Willkommen beim HSV Grimmen 92 e.V.


Aktuelle Neuigkeiten

Weiteres erfolgreiches Wochenende unserer Teams 04.03.2024 09:06

Beide Männermannschaften gewinnen in der Fremde / WJE und WJD feiern Meisterschaft

Was für ein Wochenende für unsere dreizehn Teams. In vierzehn Spielen, da die F-Jugend ja in Turnierform spielt, konnten insgesamt 10 Siege verbucht werden. Darunter auch der erste Auswärtssieg der 1. Männer in Schwaan. Gleichzeitig freuen wir uns mit der WJE und WJD, die ihre Titel bereits frühzeitig in der Bezirksliga verteidigen konnten. Vier Niederlagen mussten eingesteckt werden, trübt aber nicht die Bilanz, denn alle waren vermeidbar und man war dicht drin.

Foto Melissa Neupauer

Lesen Sie mehr

Erneuter Heimspieltag über drei Tage 29.02.2024 08:44

Männerteams sind auswärts gefordert

Erneut eine Menge los bei unseren HSV Teams. Insgesamt sind dreizehn Mannschaften in vierzehn Spielen gefordert und wollen gerne an die gute Bilanz der Vorwoche anknüpfen. Dabei haben sie aber einige knifflige Aufgaben zu meistern. Unsere beiden Männerteams sind auf Reisen und wollen gerne die Punkte aus Schwaan und Altentreptow entführen.

Foto Melissa Neupauer / Vanessa Funke

Lesen Sie mehr

Erfolgreiches Wochenende für unsere HSV-Teams 26.02.2024 07:57

Männer feiern wichtigen Sieg gegen Ribnitz

Das Wochenende kann sich doch für unsere Teams sehen lassen. Insgesamt waren elf Teams in zwölf Spielen im Einsatz und wir konnten zusammen neun Siege feiern und kassierten lediglich drei Niederlagen. Darauf können wir alle Stolz sein.

Foto Melissa Neupauer

Lesen Sie mehr

Männer erwarten Ribnitz zum Nordvorpommernderby 22.02.2024 09:16

Heimspieltag erstreckt über drei Tage

Die Winterferien sind vorbei und damit auch die erneute Pause unserer Handballteams. Nun geht es allmählich in die heiße Phase der Saison und um viele wichtige Punkte in der Liga. Der Heimspieltag erstreckt sich dieses Mal über drei Tage. Nur die MJC und die WJB gehen am Sonntag  auf Reisen.

Foto: Melissa Neupauer

Lesen Sie mehr

Unglückliche Niederlage besiegelt Pokalaus 05.02.2024 08:05

Güstrow bleibt Nervenstark und zieht in die nächste Runde ein

Es begann die letzte Spielminute in einer nervenaufreibenden Partie. Maarten Lübke trat zu seinem siebenten Siebenmeter an und verwandelte erneut eiskalt zum 25:23. Die vollbesetzte Halle tobte und fast alle dachten es sei die Entscheidung. Pustekuchen. Güstrow verkürzte wenige Sekunden später und kam nach einem technischen Fehler erneut in Ballbesitz. Dieser wurde gestoppt und den Gästen blieb nur noch der letzte direkte Freiwurf. Seit der EM weis man, dass solche Tore nicht mehr unmöglich erscheinen und tatsächlich netzte Gästespieler Froriep den Ball in die Maschen ein. Ausgleich und es folgte das Siebenmeterwerfen, in dem die Gäste nervenstark blieben und in die nächste Runde einzogen. Allerdings hätte es bis dahin nicht kommen müssen, fand auch Trainer Tim Pischke. „Wir haben ein super Spiel gemacht. Sind spielerisch das dominantere Team, erspielen uns klarste Wurfchancen, die Abwehr macht ihre Sache super. Wir erarbeiten uns in der zweiten Halbzeit einige Konter, lassen aber zu viele davon liegen. Wie die Jungs sich von den Fehlwürfen nicht beirren lassen haben und stattdessen in der Abwehr noch einen Schritt mehr gemacht und sich gegenseitig geholfen haben, war beeindruckend. Jedoch belohnen wir uns zu wenig beim Torabschluss. Es waren nicht so viele Fehlwürfe wie eine Woche zuvor in Güstrow, den verworfenen freien Kontern trauern wir dann natürlich am meisten hinterher“.

Foto: Melissa Neupauer

Lesen Sie mehr

Mehr Newsbeiträge ansehen


Verwendung von Cookies

Wir verwenden eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern, um Ihnen bestimmte Funktionen auf dieser Webseite zu erleichtern und Ihre Navigation auf unserer Website zu analysieren. Mit dem Besuch unserer Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass Sie diese Verwendung akzeptieren. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Einverstanden