Verbandsliga Männer HSV Grimmen – Bad Doberaner SV II 38:28 (16:16)

Zweite kehrt in die Erfolgsspur zurück Lesen Sie mehr
» Lesen Sie mehr

MV-Liga Frauen SV Grün Weiß Schwerin II - HSV Grimmen 19:15 (11:5)

Frauen zeigen starke Leistung beim Spitzenreiter Lesen Sie mehr
» Lesen Sie mehr

Verbandsliga Männer  HSV Grimmen – Bad Doberaner SV II 38:28 (16:16) Spitzenspiel in der Verbandsliga MV-Liga Frauen SV Grün Weiß Schwerin II - HSV Grimmen 19:15 (11:5) MV-Liga Männer  SV Warnemünde – HSV Grimmen 33:26 (20:9)

  • ACG Grimmen
  • Hückstädt
  • ATS
  • Estrichbau Becher
  • EGN
  • Gladrow
  • Energy Sportstudio
  • Fries
  • Machel
  • Goosmann
  • Grünwald
  • Handelshof
  • Kiko
  • Krandienst Lange
  • Allianz Krohn
  • Kühl
  • Stierle
  • LBB
  • Lebing
  • M + S Group
  • Richardt
  • Borstel
  • Massivhaus
  • Resd
  • Rema
  • Schöne
  • Stadtwerke
  • Stubbe
  • Zinn & Jahns
  • Zwag
  • Landhof Schmidt
  • Sportwelt 2000
  • Gothaer Topka
  • Apotheke Klaffki
  • Spezitrans
  • AKP
  • Haus Sandra
  • Elbio Klärtechnik
  • Sparkasse Vorpommern
  • Fibe bau
  • Rats Apotheke Grimmen
  • Wedow

Willkommen beim HSV Grimmen 92 e.V.

Aktuelle Neuigkeiten

MV-Liga Frauen SV Grün Weiß Schwerin - HSV Grimmen 19:15 (11:5) 10.12.2018 12:14

HSV-Frauen mit starker Leistung, aber ohne Punkte

4:0 nach knapp zehn gespielten Minuten für den Gastgeber Schwerin. Es sah gar nicht gut aus für die Handballdamen aus Grimmen. Bereits im Vorfeld ist Steve Salbrecht mit einem sehr mulmigen Gefühl zum Tabellenführer nach Schwerin gereist. Deutliche Niederlage im Hinspiel, einige Absagen im Vorfeld und dazu noch ein paar angeschlagene Spieler und das ausgerechnet beim Spitzenreiter. Aber sein Gefühl sollte ihn am Ende täuschen. Die Mädels aus Trebelstadt spielten ein ganz starkes, Spiel vor allem in der Abwehr und konnte die Damen aus der Landeshauptstadt mächtig ärgern. Ein Sieg oder Punktgewinn war nach dem Spielverlauf sicherlich nicht ganz in Reichweite, doch der Gastgeber hatte sich diese Partie bestimmt leichter vorgestellt. "Ich kann der Mannschaft nur ein großes Kompliment aussprechen. Trotz des schwachen Beginns haben wir nicht aufgegeben und dem Tabellenführer einen bitteren Kampf geliefert. Schade das die Mannschaft im zweiten Abschnitt in ein paar Phasen zu hektisch agierte, vielleicht wäre sogar etwas möglich gewesen. Aber nur 19 Gegentore zu bekommen spricht für eine geile Abwehrarbeit mit einer überragenden Nicole Radohs im Tor", war Salbrecht mit dem Auftritt zufrieden.

Lesen Sie mehr

Verbandsliga Männer HSV Grimmen – Bad Doberaner SV II 38:28 (16:16) 09.12.2018 19:05

HSV kehrt in die Erfolgsspur zurück

Nach der deutlichen Niederlage zum Rückrundenauftakt gegen Altentreptow empfing der HSV zum letzten Spiel des Jahres 2018  den Zweiten aus Doberan. Im Gegensatz zum Gastgeber, der dieses mal aus den vollen schöpfen konnte, reisten die Gäste mit einem dezimierten Kader zum Auswärtsspiel, wollten die Punkte aber keinesfalls abschenken und legten mit dem 1:0 vor.

Lesen Sie mehr

MV-Liga Männer SV Warnemünde – HSV Grimmen 33:26 (20:9) 09.12.2018 08:36

Kollektives Versagen in der ersten Halbzeit

Nach knapp zwanzig Minuten nahm Warnemünde beim Spielstand von 15:6 ihre erste Auszeit im Spiel und auf Seiten des HSV wurde es dabei mächtig laut. Der verletzte Spielmacher Tim Pischke ergriff das Wort und faltete seine Jungs ordentlich zusammen. „Ich musste mir die Augen reiben, denn sowas habe ich selten erlebt“.

Lesen Sie mehr

männliche Jugend B - VFB Penzlin MJA 30:23 (14:9) 05.12.2018 11:04

 Zuschauerbericht zum Punktspiel der Bezirksliga Ost der männlichen B-Jugend HSV92 gegen VfB93 Penzlin (MJA)

 Am 1. Dezember wurde die Mannschaft des VfB93 Penzlin empfangen. Bei diesem Spiel wollte der HSV92 die knapp verlorene Auswärtspartie wieder vergessen machen. Die durch 5 A-Jugend- und 2 C-Jugend-Spieler verstärkte Mannschaft des VfB 93 Penzlin war der Tabellenvierte. Grimmen stand nur durch das bessere Torverhältnis einen Platz besser. Also war ein spannendes Spiel zu erwarten.

Lesen Sie mehr

MV-Liga Männer: HSV Grimmen - TSG Wismar 24:29 (12:15) 03.12.2018 09:15

Horst Schreiber OZ Grimmen

Ruppiges Handball-Duell: HSV Grimmen unterliegt „krassem“ Team aus Wismar

Die Handballer aus Grimmen verlieren gegen den neuen Spitzenreiter TSG Wismar mit 24:29. Das Ergebnis geriet angesichts der zahlreichen strittigen Schiedsrichterentscheidungen zur Nebensache.

Lesen Sie mehr

Mehr Newsbeiträge ansehen


Verwendung von Cookies

Wir verwenden eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern, um Ihnen bestimmte Funktionen auf dieser Webseite zu erleichtern und Ihre Navigation auf unserer Website zu analysieren. Mit dem Besuch unserer Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass Sie diese Verwendung akzeptieren. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Einverstanden